Hart- & Weichlötprodukte

Lucas-Milhaupt bietet die industrieweit umfassendste Auswahl an Lotlegierungen und -formteilen an, und durch unser Expertenwissen in Sachen Hart- und Weichlöten ist gewährleistet, dass wir die am besten geeigneten Produkte für Ihren Bedarf finden können.

Technische Unterlagen

Besuchen Sie unsere Wissendatenbank wegen technischer Unterlagen und Sicherheitsdatenblätter.

Download von technischen Unterlagen

HANDY FLO BRAZING PASTE® 500 Schmuck-Lötmittelpasten

HANDY FLO BRAZING PASTE® 500 ist ein exklusives System, das von Juwelieren und Silberschmieden verwendet wird, um Goldlegierungen zu verlöten. Diese Serie wurde für Juweliere und Silberschmiede konzipiert, um Goldschmuck zu verlöten. Zusammensetzung sind für Gold von 3 bis 22 Karat und eine Vielfalt an Farb- und Temperaturkombinationen erhältlich.

Hart- und Weichlötpasten enthalten Lot, Flussmittel und ein Bindemittel für Anwendungen in einem Schritt. Da Pasten umstandslos anwendbar sind, bieten sie sich sowohl für manuelle als auch für automatische Produktionsabläufe an. Wir führen mehrere Flussmittel-/Bindemittelsysteme für spezielle Temperaturbereiche und Lötvorgänge in unserem Angebot.

* Login zum Herunterladen von Dokumenten erforderlich.

Produkt Aktiver TemperaturbereichMindesthaltbarkeitArbeitskennlinien Technische Unterlagen* Sicherheitsdatenblätter
HANDY FLO® 510

Für Aufheizanwendungen an der Luft, wo ein Flussmittel erforderlich ist. Universalsystem, das mit allen Karat-Variationen funktioniert. Typischer Weise zusammengesetzt mit -325 Mesh Pulver und 65 Gew.-% Metall.


525°C - 900°C
1000°F - 1650°F 
3 Monate Ziemlich restriktives, stabiles Flussmittel/Bindemittelsystem für die meisten allgemeinen Anwendungen.
 
HANDY FLO® 530
Für Ofenlötanwendungen. Typischer Metallgehalt bis zu 91%. Flussmittelfrei.
0°C - 0°C
0°F - 0°F 
3 Monate Flussmittelfreie Zusammensetzung, verbrennt sauber und hinterlässt nach dem Aufheizen keine Rückstände.
HANDY FLO® 533/535

Für Induktions- und Ofenlöten, wo etwas Flussmittel erforderlich ist. Typischer Weise 75 Gew.-% Metall.


525°C - 900°C
1000°F - 1650°F 
3 Monate Recht restriktiv mit einem geringen Zusatz an Flussmittel für Ofenlötanwendungen.