Hart- & Weichlötprodukte

Lucas-Milhaupt bietet die industrieweit umfassendste Auswahl an Lotlegierungen und -formteilen an, und durch unser Expertenwissen in Sachen Hart- und Weichlöten ist gewährleistet, dass wir die am besten geeigneten Produkte für Ihren Bedarf finden können.

Technische Unterlagen

Besuchen Sie unsere Wissendatenbank wegen technischer Unterlagen und Sicherheitsdatenblätter.

Download von technischen Unterlagen

Kupfer-Phosphor-Lote

Selbstfließende Kupfer-Phosphor-Lote

FOS-FLO®-Legierungen sind kupferbasierte Lotmetalle, die sich aufgrund ihres Phosphorgehalts auf Kupfer selbstfließend verhalten. Aus dieser selbstfließenden Eigenschaft ergeben sich Einsparungen an Zeit und Geld, weil die zur Flussmittelbehandlung einer Lötstelle vor dem Löten erforderlichen Schritte entfallen. Kupferlegierungen wie z. B. Messing und Bronze sollten allerdings mit einem Flussmittel wie HANDY FLUX™ oder Sure Flo Brazing Flux behandelt werden, um eine einwandfreie Verbindung zu gewährleisten.

Der Gehalt an Phosphor beeinflusst auch die Fließeigenschaften und die Duktilität des Materials. Je größer der Anteil an Phosphor in dem Lotmetall ist, desto fließfähiger ist das Material. Während dieses Lot in der Klimatechnik- und Sanitärindustrie weit verbreitet ist, ist es nicht zur Verwendung mit eisenhaltigen oder nickelbasierten Materialien geeignet, weil die Verbindung brüchig werden und versagen kann.

Eine silberfreie Alternative zu SIL-FOS®

FOS-FLO®-Lotlegierungen gleichen den SIL-FOS®-Lotlegierungen in vielen ihrer Eigenschaften, außer, dass sie kein Silber enthalten, was die Kosten für das Material wesentlich reduziert. Zu den erhältlichen Lotformen gehören Drähte, Formteile und Pulver.

* Login zum Herunterladen von Dokumenten erforderlich.

Produkt SolidusLiquidusNominelle Zusammensetzung, %AWS & Internationale Standards Technische Unterlagen* Sicherheitsdatenblätter
°F °C °F °C Cu P Andere
FOS-FLO®

(Formell FOS-FLO® 7 / SILVALOY® 0) Ein kostengünstiges, sehr fließfähiges Lot für mittlere Temperaturen zur Verwendung mit Kupfer, Messing und Bronze. Widersteht mäßigen Schwingungen. Empfohlene Fugenbreite: 0,001 bis 0,003 (0,025 mm bis 0,076 mm). Schneller Fluss.


1310 710 1460 (1350) 795 (730) 92,75 7,25   BCuP-2
FOS-FLO® 6

Ein kostengünstiges Lot mit einem breiten Schmelzbereich und durchschnittlichen Fließeigenschaften. Für Anwendungen, wo eine enge Passung nicht möglich und die Duktilität wichtig ist. Empfohlene Fugenbreite beträgt 0,003 bis 0,005 (0,076 mm bis 0,127 mm).


1310 710 1570 (1375) 854 (746) 93,85 6,15    
FOS-FLO® 670

Sehr leicht fließendes Lot für enge Passungen. Silberfrei mit niedrigem Schmelzpunkt.


1215 657 1270 687 87 6 7 Sn
 
 
FOS-FLO® 671

Ein silberfreies Niedrigtemperatur-Lot; sehr leicht fließend. Nur in Pasten- oder Pulverform erhältlich.


1134 612 1260 682 85,3 6,2 7 Sn
1,5 Ni
 
 

Hinweis: HINWEIS: Die SIL-FOS® und FOS-FLO® Lotmetalle sind für den Einsatz mit Kupfer und Kupferlegierung als Grundmetall konzipiert. Benutzen Sie diese Lotmaterialien nicht, um eisenhaltige Werkstoffe zu verlöten, da sich an der Nahtstelle brüchige Phosphidverbindungen bilden würden. Die SIL-FOS® und FOS-FLO® weisen ein spezifisches Merkmal auf, das als "Fließpunkt" bezeichnet wird (in Klammern aufgeführt). Der "Fließpunkt" ist definiert als die Temperatur, bei der das Lot zwar nicht vollständig flüssig, aber fließfähig genug ist, um durch Kapillarwirkung in eine Lötfuge einzudringen (d.h. oberhalb der Liquidustemperatur).