Dienstleistungen

Lucas-Milhaupt ist nicht nur Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für das Hart- und Weichlöten, sondern auch eine umfassende Quelle für fachliche Informationen, Schulungen und Hilfsleistungen .

Mitarbeiterschulung vor Ort

Ein zweckmäßiges und anpassbares Programm mit Auswahlmöglichkeiten, um Ihren Bedürfnissen zu genügen.

Lesen Sie mehr über Schulungen

Technische Unterlagen

Besuchen Sie unsere Wissendatenbank wegen technischer Unterlagen und Sicherheitsdatenblätter.

Download von technischen Unterlagen

NATE-Schulung

NATE-regcognized Training Provider

Als anerkannter North American Technician Excellence (NATE) Anbieter von Schulungen, bietet Lucas-Milhaupt NATE-zertifizierte Schulungsprogramme an den Standorten regionaler Vertragshändler an. Dieser Halbtageslehrgang bietet wertvolle fundierte Informationen und praktische Erfahrungen mit den neuesten Löttechniken. Wenn sie verstehen, welche Variablen die Qualität beim Löten beeinflussen, können Techniker letztlich zu Lösungen gelangen, um die Gesamtkosten des Metallfügeprozesses zu senken. Der Lehrplan umfasst Hart- und Weichlötgrundkenntnisse entsprechend den "Knowledge Areas of Technician Expertise" (KATE) und ist darauf abgestimmt, Technikern bei ihren alltäglichen Lötarbeiten zu helfen, indem ihnen praktisches Verständnis und solide Kenntnisse der Grundlagen des Lötens geboten werden.

NATE-Kursus-ID: 3067-0001
NATE Gebilligte Stunden: Vier (4)

Die folgenden Fachwissensgebiete (Knowledge Areas of Technical Expertise, KATE’s) werden behandelt:

  • Installation und Wartung: Klimaanlagen - Luft-Luft-Systeme
  • Installation und Wartung: Wärmepumpen - Luft-Luft-Wärmetauscher
  • Installation und Wartung: Haushalts- und gewerbliche Kühlanlagen
  • Installation und Wartung: Gewerbliche Kühlanlagen

Lehrgangsübersicht

  • Definitionen und Begriffe des Lötens - Eine grundlegende Übersicht über das Löten, die den Mitarbeitern ein besseres Verständnis für die von ihnen angewendete Lötmethode verschaffen soll
  • Die sechs Grundsätze des Lötens - Die sechs Schritte beim Löten, die, wenn sie richtig befolgt werden, zu Lötverbindungen von gleichbleibend hoher Qualität führen. Besprochen werden sachgemäßes Aufheizen, die Verwendung des Lots sowie Flammlötverfahren
  • Grundmetalle - Die in der Klimatechnikindustire allgemein verwendeten Grundmetalle
  • Die Auswahl des geeigneten Zusatzwerkstoffs und Flussmittels - Empfohlene Lote und Flussmittel für verschiedene Grundmetallkombinationen
  • Sicherheit beim Flammlöten - Sichere Lötmethoden und sachgemäßer Umgang mit der Löt-Apparatur
  • Vorführung und Schulung des Flammlötens - Am Ende des Schulungsseminars werden Demonstrationen von Lötmethoden durchgeführt, wobei die Teilnehmer die Möglichkeit erhalten, sich im sachgemäßen Löten zu üben