Hart- & Weichlötprodukte

Lucas-Milhaupt bietet die industrieweit umfassendste Auswahl an Lotlegierungen und -formteilen an, und durch unser Expertenwissen in Sachen Hart- und Weichlöten ist gewährleistet, dass wir die am besten geeigneten Produkte für Ihren Bedarf finden können.

Technische Unterlagen

Besuchen Sie unsere Wissendatenbank wegen technischer Unterlagen und Sicherheitsdatenblätter.

Download von technischen Unterlagen

Handy-Flussmittel

Ein Flussmittel für jeden Bedarf beim Löten

Das Flussmittel ist bei Hart- und Weichlötprozessen von entscheidender Bedeutung, weil es die Entstehung von Oxiden minimiert, die sich sowohl auf dem Lotmetall als auch auf den zu verlötenden Materialien bilden können. Flusmittel sind in zahlreichen Zusammensetzungen für praktisch alle Lötarbeiten erhältlich.

HANDY FLUX™ ist seit mehr als 70 Jahren der Standard in der Lötindustrie

Die Anforderungen der meisten üblichen Lötanwendungen werden ohne weiteres von HANDY FLUX™ gedeckt, dem Universal-Flussmittel, das seit mehr als 70 Jahren als Industriestandard gilt. Es handelt sich um ein leistungsfähiges Universalflussmittel, das Ihre Fügeteile bis zu einer Temperatur von 1600°F (871°C) schützt.

Für das Niedrigtemperatur-Löten, gibt es Sure Flo Flux, eine cremige und geschmeidige Zusammensetzung mit ausgezeichneter Haftung an den Fügeteilen. Während kurzer Aufheizzyklen spritzt die gleichmäßige Mischung nicht und fließt nicht weg. Sure Flo bietet eine ausgezeichnete Fließwirkung und Oxidbeseitigung, und unter normalen Bedingungen kristallisiert es nicht.

Wir bieten außerdem Flussmittel für praktisch jeden speziellen Anwendungsfall, einschließlich Zusammensetzungen für Hoch- und Niedrigtemperatur-Anwendungen, Ofenlöten und Induktionslöten sowie für automatische Flussmitteldosiervorrichtungen.

* Login zum Herunterladen von Dokumenten erforderlich.

Produkt VerfügbarkeitAktiver TemperaturbereichAWS & Internationale Standards Technische Unterlagen* Sicherheitsdatenblätter
HANDY FLUX HI-TEMP® - Paste
Zu verwenden, wenn die Löttemperaturen den 1600° bis 2000°F (870°- 1100°C) Bereich erreichen oder bei langen Lötzeiten bei über1450°F. Dieses Hochtemperatur-Flussmittel enthält immer noch weniger Fluor als Typ LT. Es wird häufig zusammen mit Loten eingesetzt, die bei Temperaturen über 1600°F (870°C) schmelzen - und bietet Haft- und Flussmitteleigenschaften, die ein Universal-Flussmittel bei solchen Temperaturen nicht bieten kann.
1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
25 lb (11.34 kg) pail
25 lb (11,34 g) Eimer
50 lb (22.68 kg) pail
50 lb (22,68 g) Eimer
 
870°C - 1100°C
1600°F - 2000°F 
FB3D, AMS 3417
HANDY FLUX HI-TEMP® bormodifiziert - Paste

Für Hochtemperatur-Löten von Ag, Cu, Ni im Bereich von 1600° bis 2200°F (870°-1200°C), wenn es um längere Zeiten oder Grundmetalle mit resistenten Oxiden geht. Vor allem nützlich, wo sich resistente Oxide auf den Metallen bilden, die verlötet werden. Diese zusätzliche Eigenschaft resultiert von der kleinen Menge an feinpulverigem Bor, das dem Flussmittel zugegeben wurde.


1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
 
870°C - 1200°C
1600°F - 2200°F 
FB3D, AMS 3417  
HANDY FLUX HI-TEMP® M - Paste oder Pulver

Hochtemperatur-Ofen-, Induktions- oder Flammlöten. Verlangt maximalen Schutz. Nützlich beim Verlöten von Hartmetallen, Edelstahl und legierten Stählen sowie Nickellegierungen unter Verwendung von Kupfer- und Gold-Lotlegierungen, die Löttemperaturen zwischen 1650° und 2200°F (899° - 1204°C) verlangen.

1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
5 lb (2.27 kg) jar
5 lb (2,27 g) Gefäß
25 lb (11.34 kg) pail
25 lb (11,34 g) Eimer
50 lb (22.68 kg) pail
50 lb (22,68 g) Eimer
 
899°C - 1204°C
1650°F - 2200°F 
FB3D, AMS 3417
HANDY FLUX™ - Paste

Allzweck-Niedrigtemperatur-Flussmittel zur Verwendung beim Verlöten sowohl von eisenhaltigen als auch nichteisenhaltigen Metallen und Legierungen. HANDY FLUX™ ist ein aktives Fluorid-/Borat-Flussmittel, das Oxide ab einer Temperatur von 600°F (320°C) schmilzt und auflöst. Vollkommen geschmolzen bei 1100°F (600°C), bietet es ausgezeichneten Schutz für die Bauteile bis zu einer Temperatur von 1600°F (870°C). Die Reinigung sollte mit heißem Wasser erfolgen.


1/2 lb (227 g) jar
1 lb (227 g) Gefäß
1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
5 lb (2.27 kg) jar
5 lb (2,27 g) Gefäß
25 lb (11.34 kg) pail
25 lb (11,34 g) Eimer
50 lb (22.68 kg) pail
50 lb (22,68 g) Eimer
 
320°C - 600°C
600°F - 1100°F 
FB3A, AMS 3410
HANDY FLUX™ Type A-1 - Paste
Zum Verlöten von Aluminiumbronze und anderen Legierungen, die kleine Mengen an Aluminium und/oder Titan enthalten. Typ A-1 wirkt ohne weiteres gegen die hartnäckigen Oxide, die sich auf solchen Legierungen bilden. Eine Verwendung mit Aluminium- oder Titan-Legierungen wird nicht empfohlen. Aktiver Temperaturbereich 1100° bis 1600°F (600° bis 870°C).
1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
 
600°C - 870°C
1100°F - 1600°F 
FB4A
HANDY FLUX™ Type B-1 - Paste

Zum Verlöten von Hochchrom-Edelstahl, Wofram- und Chromcarbid sowie Molybdenlegierungen . Besonders dann, wenn große Mengen resistenter Oxide entstehen können, sollten Sie HANDY FLUX™ Type B-1 (Bor-modifiziert) einsetzen. Sein Temperaturbereich ist 1100° bis 1700°F (600°-925°C). Es erweist sich als wertvoll, wenn stellenweises Überhitzen auftreten kann, wie bei schneller Induktionserwärmung.


1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
5 lb (2.27 kg) jar
5 lb (2,27 g) Gefäß
25 lb (11.34 kg) pail
25 lb (11,34 g) Eimer
50 lb (22.68 kg) pail
50 lb (22,68 g) Eimer
 
600°C - 925°C
1100°F - 1700°F 
FB3C, AMS 3411
HANDY FLUX™ Type LT - Paste

Für Anwendungen mit langen Aufheizphasen, wie es bei vielen Ofenllötarbeiten der Fall ist. Bei Anwendungen mit langen Aufheizphasen effektiver als Universal-Flussmittel. Der geringere Fluor-Gehalt führt zu einer höheren Schmelztemperatur. Viskoser, weniger aktiv, aber längere Lebensdauer. Nützlich auch bei Induktionswärme-Anwendugnen, wo die Neigung zum Überhitzen besteht. Aktiver Temperaturbereich: 1200° bis 1600°F (650° - 870°C).


1 lb (454 g) jar
1 lb (454 g) Gefäß
 
650°C - 870°C
1200°F - 1600°F 
   
HANDY FLUX™ Type TEC - Flüssig

Zum Metallverlöten bei Temperaturen im Bereich 500° bis 800°F (260° - 425°C). Dieses weitverbreitete flüssige Flussmittel bringt ausgezeichnete Ergebnisse bei Weichlötanwendungen.


1 pt (.475 liter) container
1 pt (0,475 liter) Behälter
1 qt (.95 liter) container
1 qt (0,95 liter) Behälter
1 gal (3.79 liter) container
1 gal (3,79 liter) Behälter
 
260°C - 425°C
500°F - 800°F 
 
HANDY® Liquid Flux - Flüssig
Zum Ofenlöten unter sauerstoffarmer Atmosphäre oder zum Verlöten von Schmuckteilen über 1160°F (625°C). Zu verwenden, wenn nur eine eingeschränkte Fließfähigkeit erwünscht ist.
1 pt (.475 liter) container
1 pt (0,475 liter) Behälter
1 qt (.95 liter) container
1 qt (0,95 liter) Behälter
1 gal (3.79 liter) container
1 gal (3,79 liter) Behälter
 
600°C - 1100°C
871°F - 1600°F 
FB3E